zumo 350 LM – im Kalibrierfenster gefangen…

*grummel* Das Navi streikt…

Nach dem letzten Firmwareupdate (3.80) der zumo 3×0 Serie sponn die Trackaufzeichnung ein wenig herum. Streckenabschnitte waren nicht in der Aufzeichnungsliste und auch im Archivordner auf dem Gerät war nix zu finden.  Ärgerlich, weil teilweise komplette Tagestouren nicht aufgezeichnet wurden… Ok, ist bekannt (etliche Forenthemen dazu gefunden) und wird wohl mit dem nächsten Update wieder verschwinden…so wie alle Bugs, die man sich bei den Garmin-Updates so einfängt.

Mittlerweile würde ich aber gern das Track-Bug-Problem zurückhaben, denn aus unerklärlichen Gründen hat sich bei dem ständigen An- und Abklemmen an den USB Port die Firmware des Navis verabschiedet. Das Navi springt nach dem Anschalten direkt in den Touchscreen Kalibriermodus und man könnte – sofern man das will – stundenlang den kleinen schwarzen Punkt über die 6 Kalibrierpunkte jagen…

– zumo 350 LM – Gefangen im Kalibrierschirm… mehr zeigt das Navi nicht mehr an.

Soft Reset – keine Auswirkung. Hard Reset (in die rechte untere Ecke des Bildschirms drücken & halten und dabei das Navi anschalten, warten bis Dialog auf Bildschirm startet; setzt Navi auf Werkseinstellung zurück und löscht alle Daten) hat nur den Ton wieder angestellt und die Sprache in Englisch geändert. Alle Bemühungen zeigen keinen Erfolg.

Im Netz wieder mal die einschlägigen Foren durchgrast – aha, Problem scheint bei der 3x0er Serie bekannt zu sein. Lösung dort: Navi einschicken und tauschen lassen. Och nööö!  Servicenummer rausgesucht und bei Garmin durchgeklingelt. Der Servicemitarbeiter schien nicht sehr überrascht bei der Fehlerbeschreibung, frug die Vorgehensweise des durchgeführten Soft & Hard Resets ab und nahm schließlich das böse Wort in den Mund: …einschicken…  und machte sofort die Mail mit RMA Nummer (Reparaturnummer) und Retourenlabel.

Nun gut, dann muß es wohl sein. Morgen geht das Navi auf Reisen. Mal schauen, was Garmin macht und ob ich ein neues Gerät zurück bekomme. Ob die Tatsache eine Rolle spielt, dass das Navi aus einer sogenannten „Renault-Edition“ von ebay stammt, wird auch noch interessant.

Link zum Thema im Naviboard: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=57363

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s