Felgentausch – NC700X Individualisierung

Eigentlich war es schon kurz nach dem Kauf meiner NC im Jahr 2012, daß ich deren schwarze Felgen zwar passend zur schwarzen Lackierung fand, diese aber irgendwie doch nichts besonderes waren und das Moped billiger erscheinen ließen als nötig. Gerade die Seite der Vorderradfelge, an der keine Bremsscheibe ist, wirkte so… naja. Im direkten Vergleich meiner damalig beiden Mopeds nebeneinander, machte sich im Kopf die Idee breit, daß auch die NC700X mit silbernen Felgen einen recht feschen Eindruck macht.

Direkter Vergleich der Erscheinung beider Motorräder

Direkter Vergleich der Erscheinung beider Motorräder

Im entsprechendem deutschen NC-Forum hatte ich 2012 schon mal eine Anfrage gestellt, ob ein Integra-Fahrer  Interesse an einem Tausch hätte (deren Felgen waren ab 2012 ab Werk silber). Reifengröße, Felgengröße – alles identisch bei den Baukastenmodellen NC700X, NC700S und NC700D (Integra). Leider fand sich damals kein williger Tauscher. Also habe ich mal andere Möglichkeiten zur Individualisierung in Betracht gezogen und die Fühler ausgestreckt.

Photoshop Collage "Felgentausch" - links Original, rechts Felgen des Integra an der NC700X

Photoshop Collage „Felgentausch“ – links Original, rechts Felgen des Integra an der NC700X

Eine Variante war nun das Pulvern der Felgen. Preislich mit 120 – 150 € durchaus ok. Allerdings müssen für den Einbrennvorgang die Radlager entfernt werden. Dies kann leider nicht zerstörungsfrei durchgeführt werden und schlägt noch einmal mit 60 € zu Buche. In der Summe kommt da schon einiges zusammen, vor allem wenn man es von einer Fachwerkstatt machen läßt.

Zweiter Versuch waren altbekannte Felgenrandaufkleber, in meinem Fall Chromstreifen. Schick silbern und spiegelnd. Leider war das auch nicht so die beste Lösung, die mir auf Dauer gefiel. Außerdem ist der Kleber recht empfindlich, wenn der Untergrund nicht wirklich 100%ig entfettet ist. Da der beigelegte „Applikator“ zum Führen des Klebebandes nicht der Weisheit letzter Schluss ist, musste man schon mehrmals ansetzen, bis die Aufkleber nicht wellig und wirklich rund auf dem Felgenrand landeten.

Chrom-Felgenstreifen NC700X

Chrom-Felgenstreifen NC700X

Nun habe ich im Herbst noch einmal in einem Marken-Forum eine Tauschanfrage platziert – diesmal mit Erfolg! Der Tauschpartner wohnte in zumutbarer Entfernung und ein gemeinsamer Termin war schnell gefunden. Nach Erhalt der Felgen habe ich diese erstmal ziemlich penibel grundgereinigt. Der Farbton war zwar heller als erwartet, aber das Endresultat gefällt mir doch recht gut. Zweifeln nützt nun auch nichts, ein Zurück gibt es eh nicht mehr.

Aufarbeitung der hinteren Felge

Aufarbeitung der hinteren Felge

Aufbereitung der vorderen Felge

Aufbereitung der vorderen Felge

 

 

 

04 Felgentausch 03 Felgentausch

 

 

 

finaler Look des "Tauschpartners" NC700D

finaler Look des „Tauschpartners“ NC700D

Die NC750X Jahrgang 2016 bekommt neben einem umfangreichen Facelift auch ab Werk die silberne Felgen spendiert. Ich hatte damit eigentlich schon bei der ersten Modellüberarbeitung 2014 gerechnet, als aus der NC700X die NC750X wurde. Ich finde, es steht der „alten Ur-NC“ auch nicht gerade schlecht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s